/Terrawater nutzt Sole

Terrawater nutzt Sole

Terrawater nutzt Sole als Rohwasser!

In Vorbereitung eines Kundenprojektes wurde ein Terrawater Modul über mehrere Woche mit Rohwasser mit einem Salzgehalt von bis zu 300.000 ppm betrieben. Die Konzentration wurde über das Fahren von Ostseewasser im Soleschluss erreicht. Dadurch konnte sichergestellt werden, dass es sich um eine Konzentration auf natürlicher Basis handelt. Als Resultat konnten – wie erwartet – keine nennenswerten Scaling- oder Fouling- Effekte im System gefunden werden.

Dies zeigt einmal mehr, dass Terrawater auch Frischwasser aus der Sole von bestehenden Entsalzungssystemen produzieren kann! Dies steigert die Effizienz dieser Systeme und schont die Umwelt durch Reduzierung der Sole.

Ein weiterer Schritt in Richtung TerraSaline…

2016-11-02T12:48:10+00:00