TerraOrganic
für Oberflächenwässer (OFW)
2018-02-27T12:40:58+00:00

Project Description

TerraOrganic für Oberflächenwässer (OFW)

TerraOrganic

Die auf Biogasanlagen anfallenden Oberflächenwässer und Silagesickersäfte werden durch die TerrOrganic Oberflächenwasserbehandlung (OFW) zu 100% so behandelt, dass zum einen ein Energiekonzentrat und zum anderen ein Destillat für den Fermenter entsteht.
Dadurch kann es wesentlich zur Gärreste Endlager Entlastung beitragen.

Das System ist in einem 20′ Containter montiert und dient als Erweiterung einer bestehenden TerraOrganic OFW&Bio-Anlage. Bis zu 3 OFW-Anlagen können den Bioreaktor einer OFW&Bio-Anlage nutzen. Somit kann das System genau den Bedingungen und Wünschen auf der Biogasanlage angepasst werden.

Wieviel Wasser pro TerraOrganic-Modul behandelt werden kann, hängt von dem gewählten Konzentrationsgrad ab. Dieser wird von dem erlaubten Wasservolumen im Fermenter bestimmt und kann daher individuell vom Betreiber festgelegt werden. Dagegen ist die Menge des produzierten vorfluterfähigen Wassers immer konstant.
Mit steigender Konzentration steigt der Energiegehalt des Fermenter-Volumenstroms. Die maximal mögliche Konzentration hängt dabei von der Startkonzentration (Pumpfähigkeit) ab.

Volumenströme TerraOrganic OFW im Überblick:
Wärmebedarf:120 kWAnschluss / Dauerleistung el.:5 / 3 kW
Durchsatz min.:8,1 m³/TagDurchsatz max.:15 m³/Tag
Konzentrat min.:0,1 m³/TagKonzentrat max.:7,5 m³/Tag
Destillat Ablauf min.:3,5 m³/TagDestillat Ablauf max.:4,5 m³/Tag
Eingangsparameter der zu behandelnden Oberflächenwässer und Silagesickersäfte
Temperatur:0°C bis beliebig
CSB Belastung:beliebig
Gesamt Stickstoff Nges.: beliebig
Ammonium NH4-4: beliebig
Gesamt Phosphor Pges.:beliebig
pH-Wert:beliebig
Technische Daten 
Abmessung BxTxH (20′ HC Container):6,1 x 2,4 x 2,9 m
benötigte thermische Leistung:ca. 120 kWth
Vorlauf-Temperatur:80 - 95 °C
Rücklauf-Temperatur:70 - 85 °C
benötigte elektrische Leistung:ca. 6 kWel
Stromanschluss:380 V AC, 50/60Hz
Fernwartung:über das Mobilfunknetz möglich

Ausgangsparameter des Wassers in den Vorfluter 
Max. Menge: 3,5 m³/Tag
CSB-Belastung:< 100 mg/l
Gesamt Stickstoff Nges.:< 20 mg/l
Ammonium NH-4:< 10 mg/l
Gesamt Phosphor Pges.:< 2 mg/l
pH-Wert:> 6,5

Umgebungsbedingungen 
Mindesttemperatur:-15°C, darunter verlangsamt sich der Durchsatz
Höchsttemperatur:+45°C, darüber ist eine Schaltschrankkühlung notwendig
Allgemeines 
Änderungen auf der Energieseite verändern die Tagesproduktion.
Leistungsdaten können aufgrund der Umgebungsparameter variieren.
Änderungen vorbehalten.

Datenblatt TerraOrganic für Oberflächenwässer (pdf)