TerraOrganic Referenzen 2017-09-20T14:31:06+00:00

TerraOrganic Gärreste-Veredelung High Efficiency: HEF-Anlage in Tüttendorf

Auch für die TerraOrganic Gärreste-Veredelung High Efficiency (HEF) ist unser Kunde in Tüttendorf der Vorreiter, denn hier steht unsere erste Anlage dieser Art.

Terrawater hat im Rahmen seiner Produktfamilie TerraOrganic ein an die Biogasanlage angepasstes System zur Gärreste-Veredelung entwickelt. Dieses integrierte und nachhaltige System dient der Nährstofftrennung und der Volumenreduzierung.

Das hier vorgestellte System „TerraOrganic HEF“ ist besonders für Biogasanlagen geeignet, die aus der wenigen zur Verfügung stehenden Wärme das Maximum an Reduktion herausholen wollen.

Sie besteht aus:

  • 1x TerraOrganic HEF
  • 1x TerraOrganic Fest-Flüssig-Trennung (F-F-T)
  • 1x Bioreaktor
  • 1x ASL-Tank
  • 1x Schwefelsäure-Tank

und ist nun seit Mai 2017 dort in Betrieb.

Informationen zum System finden Sie hier: Daten und hier: Videos

Vereinbaren Sie einen Termin zur Besichtigung der Anlage mit uns unter: Kontakt


Klicken Sie auf das Bild für weitere Eindrücke unserer HEF-Anlage in Tüttendorf.

 

Sehen Sie hier die Aufstellung der Anlage:

TerraOrganic für Oberflächenwässer & Bioreaktor: OFW&Bio-System in Groß Rheide

Diese Anlage ist ein weiterer Meilenstein in der Behandlung der Oberflächenwässer, denn diesmal ist es uns gelungen, die gesamte OFW-Anlage inklusive des Bioreaktors in einem einzigen 40′-Container zu verbauen. Diese Anlage ist somit platzsparender und erfordert weniger Installationsaufwand beim Kunden.

Das System wurde im Jahr 2016 installiert und behandelt ebenfalls 3.000 m³ Wasser pro Jahr.

Informationen zum System finden Sie hier: Daten und hier: Videos

Vereinbaren Sie einen Termin zur Besichtigung der Anlage mit uns unter: Kontakt

Sehen Sie hier die Aufstellung der Anlage:


Klicken Sie auf das Bild für weitere Eindrücke unserer Anlage in Groß Rheide.

TerraOrganic für Oberflächenwässer: OFW-Anlage in Tüttendorf

Tüttendorf ist unsere erste Anlage, bei der wir das System TerraOrganic für Oberflächenwässer sowie einen Bioreaktor aufgestellt haben.

Unser Kunde wandte sich an uns, um für das Problem der Oberflächenwässer auf seinem Gelände eine dauerhafte und umweltfreundliche Lösung zu erhalten. Auch sollte die Abwärme des vorhandenen Blockheizkraftwerkes genutzt werden. Natürlich sollte die Anlage auch die behördlichen Anforderungen an die Einleitwerte sicher stellen.

Die Terrawater GmbH nahm sich der Thematik an und schuf eine Anlage, die mindestens 3.000m³ Wasser pro Jahr behandeln kann. Diese Anlage ist „emotionslos“ gegenüber dem Verschmutzungsgrad des Lagunenwassers. Das heißt, sie stellt die Einhaltung der behördlichen Vorgaben auch bei stark schwankenden Belastungen des Oberflächenwassers sicher.

Sie besteht aus zwei 20′-Containern:

  • 1x TerraOrganic OFW
  • 1x Bio

und ist nun seit 2015 dort in Betrieb.

Informationen zum System finden Sie hier: Daten und hier: Videos

Vereinbaren Sie einen Termin zur Besichtigung der Anlage mit uns unter: Kontakt


Klicken Sie auf das Bild für weitere Eindrücke unserer OFW-Anlage in Tüttendorf.