CSB-Behandlung schwach belasteter Wässer 2017-09-08T12:44:19+00:00

CSB-Behandlung schwach belasteter Wässer

CSB-Reduktion schwach belasteter Wässer

VORFLUTERFÄHIGES Wasser

Mit Abwärme beheizter Bioreaktor

KONSTANTE Abbauraten auch bei Minustemperaturen

CSB-Überwachung im Zulauf

GLEICHBLEIBENDE Wasserqualität für den Vorfluter

Oftmals kommt es vor, das biologisch schwach belastete Wässer in einem industriellen Betrieb oder auf einem Hof entstehen und entsorgt werden müssen. Dies kann in vielen Fällen durch einen einfachen Bioreaktor realisiert werden. Hierbei ist es wichtig, dass sichergestellt werden kann, dass die tägliche CSB-Belastung (etwa 14 kg/Tag) und andere Parameter nicht wesentlich überschritten werden.

Terrawater hat mit seinem Produkt TerraOrganic Bioreaktor ein System entwickelt, welches sich dieser Aufgabe widmet. Dieser belüftete Bioreaktor ist auf Wunsch beheizbar, kontrolliert die Qualität des ablaufenden Wassers und stellt so sicher, dass nur den Auflagen entsprechendes Wasser eingeleitet wird.

Eingesetzte Technologien